Machine Diagnostics

Maschinendiagnose

Bewegliche Teile in Rotationsmaschinen beginnen nach einiger Zeit störende Vibrationen zu verursachen, die letzten Endes zu Ausfällen führen. Ursachen sind Produktions- und Montagetoleranzen, Verschleiß und variierende Belastung.

Bewegliche Teile in Rotationsmaschinen beginnen nach einiger Zeit störende Vibrationen zu verursachen, die letzten Endes zu Ausfällen führen. Ursachen sind Produktions- und Montagetoleranzen, Verschleiß und variierende Belastung.

Mithilfe verschiedener Diagnosetechniken, die Schwingungsmessungen als Indikator verwenden, ist es möglich, die tiefere Ursache des verschlechterten Maschinenzustands festzustellen und Abhilfemaßnahmen zu planen. Diese Diagnosetechniken sind äußerst effektiv, da sie die in der Schwingungssignatur der Maschine enthaltenen Informationen direkt nutzen. Die Signatur wird durch Frequenz- und Zeitanalyse des Schwingungssignals der Maschine von einem Sensor erhalten, der auf der Oberfläche oder im Innern der Maschine befestigt ist. Sie ermöglicht die Fehlersuche bei rotordynamischen Problemen, Schäden an rotierenden Komponenten und Strukturproblemen.

Systemvorschlag

Machine diagnostics system overview

PULSE Machine Diagnostics kann im Hochlauf/Auslauf-Betrieb verschiedene Fehler diagnostizieren. Alle Analysen werden gleichzeitig ausgeführt und die unbearbeiteten Signale können für die nachfolgende Analyse mit PULSE Time Data Recorder aufgezeichnet werden. Die Diagnose von Transienten erfolgt dann mit PULSE Time Capture. Die Ergebnisse werden in Bezug auf Daten angezeigt, die mit zusätzlichen Parametern wie Temperatur, Öldruck, Position und Windgeschwindigkeit markiert sind. Das System besteht aus Order Analysis Typ 7702-N mit Multi-Tachometer, FFT-Ordnungsanalyse, Ordnungsverfolgung, Zeitsignalmittelung, Hüllkurvenanalyse für Lager, Cepstrum-Analyse für Getriebe und Protokollierung von Prozessdaten/Zusatzparametern. Alle LAN-XI Datenerfassungsmodule sind geeignet und stellen bis zu 12 Eingangskanäle bereit. Die Protokollierung zusätzlicher Parameter erfordert das LAN-XI-Modul Typ 3056.

Füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie technische Unterstützung benötigen, verwenden Sie bitte das entsprechende Support-Anfrageformular.

Informationen zum Umgang mit persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.