Aeropuerto de Bombai

Lärmüberwachung zur Reduzierung der Lärmbelastung am CSIA Mumbai

Um die Auswirkungen auf die umliegenden Gemeinden zu verringern, setzt der CSIA Mumbai auf ein ausgewogenes Konzept mit Schallpegelanalyse und Berichterstattung gemäß den neuen Rechtsvorschriften für die Luftfahrt.

CSIA Mumbai logo

„Wir mussten die von Flugzeugen und dem Flughafen verursachten Schallpegel messen. Zuvor waren jedoch die Hintergrundgeräusche der Stadt zu berücksichtigen“, erläutert Dr. Narendra Hosabettu, Executive Vice President des CSIA Mumbai. „Wir benötigten ein einfaches System mit Automatisierung, damit unser Personal Zeit spart. Es war auch notwendig, Daten von verschiedenen Lärmüberwachungs-Terminals zu integrieren und unsere Lärmpegel zu analysieren sowie über ein einheitliches Portal zu dokumentieren.“ Nach Durchführung einer Lärmkartierung, die Auskunft über die Beiträge der verschiedenen Geräuschquellen im Luftraum, des Flughafens und der umliegenden Gemeinden geben sollte, entschied sich Mumbai International Airport Pvt Ltd. (MIAL) für NoiseDesk.

Herausforderung

Der CSIA Mumbai muss unter Berücksichtigung der städtischen Hintergrundgeräusche die von ihm verursachte Lärmbelastung kontrollieren und gesetzliche Auflagen erfüllen.

Lösung

NoiseDesk, ein webbasiertes Lärmüberwachungssystem, das Schallpegel kontrolliert, um Lärmbekämpfungsmaßnahmen und -programme auf effiziente Weise implementieren zu können.

Ergebnisse

Der CSIA Mumbai kontrolliert die von ihm verursachte Lärmbelastung genau und erstellt Berichte, um die Einhaltung der Rechtsvorschriften zu dokumentieren.

Füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie technische Unterstützung benötigen, verwenden Sie bitte das entsprechende Support-Anfrageformular.