Kalibrierung von Mikrofonen und Vorverstärkern

Für Mikrofone und Vorverstärker bietet Brüel & Kjær hauptsächlich zwei Kalibrierdienstleistungen an: akkreditierte Kalibrierung und rückführbare Kalibrierung. Das Leistungsangebot umfasst auch die Akkreditierung für ausgewählte Länder.

Für Mikrofone und Vorverstärker bietet Brüel & Kjær akkreditierte Kalibrierungen und rückführbare Kalibrierungen an.

Akkreditierte Kalibrierung

Das Kalibrierzertifikat einer akkreditierten Kalibrierung wird von Kunden und offiziellen Stellen ohne weiteres anerkannt. Wir können für Mikrofone und Vorverstärker von Brüel & Kjær folgende Akkreditierungen anbieten:

  • DAkkS (deutsches Zertifikat)
  • DANAK (englisches Zertifikat)
  • A2LA (englisches Zertifikat. Inklusive Frequenzkurve)
  • COFRAC (französisches Zertifikat)
  • ENAC (spanisches Zertifikat)
  • NATA (englisches Zertifikat)

Erstkalibrierung

Die meisten Mikrofontypen von Brüel & Kjær werden mit einer Werkskalibrierung des Herstellers ausgeliefert. Wir empfehlen Ihnen die akkreditierte Erstkalibrierung Ihres neuen Mikrofons und Vorverstärkers gleich mitzubestellen, damit Sie vom ersten Tag an eine lückenlose akkreditierte Kalibrierhistorie haben.

Wiederholungskalibrierung

Brüel & Kjær empfiehlt eine jährliche Wiederholungskalibrierung. Damit erhalten Sie eine lückenlose Kalibrierhistorie, auf die Sie in Verbindung mit internen Belangen, behördlichen Audits oder auf Wunsch Ihrer Kunden zurückgreifen können. Je kürzer der Zeitraum zwischen den Kalibrierungen ist, umso geringer ist das Risiko, dass Ihre Messungen in Frage gestellt werden.

Bei Mikrofonen ohne TEDS empfehlen wir den Vorverstärker mit einzusenden, um so eventuelle Abweichungen zu erkennen.

Messverfahrens

Mikrofone werden bei 250 Hz kalibriert. Die Messungen werden nach IEC 61094 und den Herstellerspezifikationen durchgeführt.

Bei Mikrofonen mit TEDS werden die Kalibrierwerte ins Mikrofon geladen.

Akkreditierte Kalibrierungen mit Frequenzgang werden mit einem A2LA Zertifikat angeboten.

Die Messungen sind auf Normale von Instituten wie der PTB, dem DPLA, dem NIST und dem NPL rückführbar.

Zertifikat

Mit dem Zertifikat erhalten Sie:

  • Den Nachweis, dass die Kalibrierung nach den Qualitätsvorgaben der ISO 17025 durchgeführt wurde 
  • Die Angabe der Messunsicherheit 
  • Eine international anerkannte Dokumentation mit dem Logo der Akkreditierungsstelle
  • Angaben über Umgebungsvariablen wie Temperatur, Luftdruck und relative Luftfeuchtigkeit

Rückführbare Kalibrierung

Messverfahren

Mikrofone werden bei 250 Hz kalibriert. Die Messungen werden nach IEC 61094 und den Herstellerspezifikationen durchgeführt. Alle Messungen sind auf Normale von Instituten wie der PTB, dem DPLA, dem NIST und dem NPL rückführbar.

Zertifikat

Das Zertifikat enthält alle Messergebnisse..

Füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie technische Unterstützung benötigen, verwenden Sie bitte das entsprechende Support-Anfrageformular.