Typ 7841

DIRAC Raumakustik-Software

Software zur Messung raumakustischer Parameter vor Ort oder im Labor gemäß ISO 3382 (open-plan office), ISO 18233 (Messverfahren) und IEC 60268-16 (Sprachverständlichkeit).

Angebot anfordern

DIRAC ist ein wertvolles Werkzeug für Akustikingenieure, Forscher und Bildungseinrichtungen bei Messungen vor Ort und im Labor. Anwender können die Akustik verschiedener Räume miteinander vergleichen, Beschallungsanlagen überprüfen und Messungen an skalierten Modellen vornehmen. Anhand von Messungen und der Analyse von Impulsantworten unterstützt DIRAC zahlreiche Messkonfigurationen.

MÖGLICHE ANWENDUNGEN

  • Messung der Akustik von Räumen, Hallen oder Oberflächen
  • Messung der Sprachverständlichkeit
  • Charakterisierung der Raumakustik vor und nach Umbaumaßnahmen
  • Vergleich der Raumakustik unterschiedlicher Räume
  • Modellierung von Raumakustik mittels Messungen an Modellen
  • Prüfung und Validierung von Beschallungsanlagen
  • Einsatz in der Lehre und Forschung
  • Werkzeug für die Ursachenforschung bei Problemfällen

Sprachverständlichkeitsmessungen nach IEC 60268-16. Die Ergebnisse werden für weibliche und männliche Stimmen berechnet (mit künstlichem Mund) als Schallquelle oder durch Einschleifen in ein Beschallungssystem), ebenso wird Störschall berücksichtigt.

In Kombination mit der Echo-Sprachschallquelle Typ 4720 werden Messungen der Sprachverständlichkeit schnell und unkompliziert durchgeführt. Typ 4720 liefert ein kalibriertes Signal, das DIRAC zur Berechnung verschiedener Parameter der Sprachverständlichkeit verwendet. Die Echo/DIRAC-Kombination berücksichtigt auch Störgeräuschpegel.

Mit der OmniPower Schallquelle Typ 4292-L oder dem OmniSource Lautsprecher Typ 4295 können Sprachsignalpegel, Impulsantwort und Störgeräuschpegel alle in einem einzigen Durchlauf bestimmt werden. Darstellungen des Sprachübertragungsindex (STI) über dem Abstand zwischen Quelle und Empfänger können mit wenigen Mausklicks erstellt werden.

Alle relevanten Parameter mach ISO 3382-3 (open-plan office) für Messungen in Großraumbüros können mit DIRAC bestimmt werden. Mit einem Minimum an Messaufwand liefert DIRAC Lp,A,S, Lp,A,S,4, D2,S, STI, rD und rP.

FUNKTIONEN

  • Zweikanal-Messung raumakustischer Parameter
  • Konform mit ISO 3382 (Raumakustik), ISO 18233 (Messverfahren) und IEC 60268–16 (Sprachverständlichkeit)
  • Schnelle und unkomplizierte Messung mit optionaler kalibrierter Sprachquelle (Echo-Sprachschallquelle Typ 4720)
  • Rückwärtsfilterung erlaubt die exakte Bestimmung auch kurzer Nachhallzeiten
  • Bearbeitung der Impulsantwort, kann unbegrenzt rückgängig gemacht werden
  • Autostart-Funktion für große Räume
  • Vordefinierte und benutzerdefinierte Parameter
  • Auralisierung aller im Raum wiedergegebenen Audiosignale, mithilfe der Impulsantwort des Raumes
  • Vergleiche und Ergebnisstatistik