BZ-7848-A

LAN-XI Notar - Stand-Alone-Recorder

Ein stabiles und robustes System zur Aufzeichnung der Zeitrohdaten auf einer SD-Speicherkarte direkt im Frontend.

Angebot anfordern

LAN-XI Notar ist ein robuster 12 Kanal Recorder, der die Zeitrohdaten von Ihren Schall- und Schwingungsmesswerten erfasst. Sie können über einen PC das Frontend vorkonfigurieren (Eingangskanäle und Dynamikbereich einstellen), die Messung selbst wird ohne PC direkt am Frontend durchgeführt. Das Datenerfassungsmodul ist in der Regel fest mit einem Batteriemodul verbunden. Es kann jedoch auch über ein Netzteil oder eine externe Gleichspannungsquelle wie PoE (Power over Ethernet) versorgt werden. Mit den einfachen Bedienelementen am Modul können Sie die Aufzeichnung starten und stoppen.

MÖGLICHE ANWENDUNGEN

  • Zuverlässige Aufzeichnung auch bei Stößen und Erschütterungen, z. B. beim Transport von Objekten –  von Konsumgütern bis zu Satelliten
  • Aufzeichnung von NVH-Daten (Noise, Vibration, Harshness) unter schwierigen Bedingungen, z. B. auf dem Motorrad auf einer Fahrzeugteststrecke
  • Eigenständige, batteriebetriebene Aufzeichnung vor Ort, z. B. Verkehrslärm

MERKMALE

Mit der Dyn-X-Technologie muss die Einstellung von Eingangsspannungsbereichen für die jeweiligen Kanäle nicht geändert werden, und die Steuerung ist einfach. Die Tasten und das LCD-Display des LAN‐XI-Moduls können zur Kontrolle und für Feedbackzwecke verwendet werden. Farbige LED-Ringe zeigen den Status der einzelnen Kanäle an, während das LCD-Display über den verfügbaren Speicherplatz und Übersteuerungen informiert.

Bandbreite, Kanäle, Signalkonditionierung usw. werden über die Webseite des Moduls eingestellt. Deshalb können die Einstellungen ebenso wie die Steuerung der Aufzeichnung und die Feedbackanzeige mit einem beliebigen PC oder Smartphone erfolgen.

FUNKTIONEN

  • Akku für 7 Stunden Betriebsdauer kann vor Ort gewechselt werden
  • Aufzeichnung auf SSD-Speicherkarte oder auswechselbarer microSD-Flash-Karte
  • Keine Eingangsspannungsbereichswahl mehr erforderlich, da mit Dyn-X alle Kanäle einen Dynamikbereich von 160 dB haben
  • Austauschbare Frontplatten (BNC, LEMO oder Ladung) je nach gewünschtem Sensorkabel
  • Für Sensoren mit TEDS wird der Kanal automatisch in der Software konfiguriert
  • Integrierte Webseite ermöglicht eine Fernnutzung mit jedem PC, Tablet oder Smartphone
  • Fernzugriff auf den Recorder ist über LAN möglich
  • Datenübertragung über LAN-Verbindung oder Speicherkarte
  • Datenspeicherung im WAV-Format für zahlreiche Anwendungen wie PULSE Reflex Core und Software von Drittanbietern, z. B. MATLAB®

ERWEITERN SIE IHR LAN-XI

Die LAN-XI Hardware stellt das universelle Rückgrat unserer Datenanalysesysteme dar. Wenn Sie bereits LAN-XI-Hardware besitzen, können Sie Ihr Frontend um Notar erweitern. Ihr neues Notar-Modul können Sie genau wie bisher verwenden.

Sie können Aufzeichnungen nahtlos in PULSE Reflex analysieren und nachbearbeiten.

SONOSCOUT – iPAD-STEUERUNG UND SCHNITTSTELLE

In unserem Sonoscout-Recorder ist die Notar-Funktionalität enthalten, wobei Sie wählen können, ob die Aufzeichnung mit dem iPad oder auf einer SD-Karte im Frontend erfolgen soll. Das Tablet kommuniziert über WLAN mit dem Frontend und wird zur Steuerung der Messung verwendet.