LDS V8900

Schwingerreger für hohe Kräfte

Ein luftgekühlter elektrodynamischer Schwingerreger mit hohem Kippmoment und einer Nennkraft von 80 kN, für leistungsstarke Schwing- und Schockprüfungen von großen Objekten. Ideal für die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Automobilindustrie.

Angebot anfordern

Der Schwingerreger für hohe Kräfte LDS® V8900 bietet unübertroffene Vielseitigkeit und Prüfkapazität. Mit der Kombination von hohen Kräften, großem Schwingweg, weitem Frequenzbereich und einem Kippmoment bis zu 3 kNm eignet er sich für schwierige oder ungleiche Nutzlasten ebenso wie für kleine Lasten. Auch Schockprüfungen mit hoher Beschleunigung und Tests mit Sinus-, stochastischer und transienter Anregung sind mit ihm möglich.

MÖGLICHE ANWENDUNGEN

  • Prüfung kompletter Satellitensysteme in drei Achsen
  • Prüfung bei sehr niedrigen Schwingungspegeln zur Charakterisierung der Nutzlast
  • Prüfung mit niedriger Frequenz und großem Schwingweg für große Nutzlasten
  • Haltbarkeitsprüfungen von Avionik und militärischer Ausrüstung
  • Squeak-and-Rattle-Prüfungen für Automobilsektoren
  • Erweiterte Schwingprüfungen

MERKMALE

Der V8900 vereint die Leistung eines wassergekühlten Schwingerregers mit allen Vorteilen der Luftkühlung. Er unterstützt Nutzlasten bis 800 kg und liefert Sinuskräfte bis 80 kN. Da er zuverlässig, wartungsarm und vergleichsweise einfach und wirtschaftlich zu installieren und zu betreiben ist, bietet er maximale Effizienz ohne Kompromisse bei der Qualität.

Für erweiterte Schockprüfungen und Prüfungen bei niedrigen Frequenzen besitzt der V8900 einen langen Hub mit einem maximalen Schwingweg von 101,6 mm (4 Zoll). Mit einem Frequenzbereich von 5 bis 3000 Hz ist er für Dauerschwingprüfungen ebenso geeignet wie für die Prüfung von kleineren Objekten.

Sein innovatives Design bewirkt, dass der Schwingerreger auch bei Nutzlasten mit versetzten Schwerpunkten seine volle Leistung erbringt. Hydrostatische Lagerung verleiht dem Schwingerreger Steifigkeit und ermöglicht hohe Kippmomente bis zu 3 kNm. Dies ergibt eine höhere Stabilität für große oder komplexe Nennlasten, ohne dass geführte Headexpander benötigt werden. Dies bedeutet auch reduzierten Wartungsaufwand und weniger Ausfallzeiten, da keine abgenutzten Roller oder Flexuren ausgetauscht werden müssen.

Das elektrische, nicht-optische und kontaktfreie Zentriersystem der Armatur bewirkt eine präzise Armaturführung mit minimaler Wartung und ununterbrochenem Betrieb, da die Genauigkeit nicht durch Staub oder Temperaturschwankungen in der Umgebung beeinflusst wird.

Dank der Luftkühlung braucht keine Wasserkühlanlage versorgt und gewartet werden. Dies bedeutet niedrigere Betriebskosten für das V8900-System. Der Schwingerreger besitzt auch eine intuitive Benutzeroberfläche mit übersichtlichen Bedienfunktionen und Feedbackinformationen über die Nutzung.

Sine force peak
80 kN
Max random force RMS
76.2 kN
Max acceleration sine peak
100 g
Velocity sine peak
1.8 m/s
Displacement continous pk-pk
101.6 mm
Moving element mass
80 kg
Usable frequency range
5 Hz - 3 kHz

Upcoming courses and webinars

1/2 heure Evaluez facilement les niveaux de bruit au poste de travail Französisch 18 Dec 2019 Gratuit Read more
45 Minutes Selection and use of measurement microphones Englisch 09 Jan 2020 Free Read more
1日 BK Connectトレーニング 大阪(新大阪) 15 Jan 2020 30,000円(税別) Read more