BZ-7223

Oktav- und Terzanalyse-Software für Typ 2250 und 2270

Ermöglicht Echtzeitanalyse in Oktav- und Terzbändern über einen weiten Frequenzbereich

Request a quote

Die Anwendung hat einen Dynamikbereich vom Eigenrauschen in den einzelnen Bändern bis zu einem maximalen Pegel von 140 dB (auch höher, je nach Mikrofonempfindlichkeit).

Spektrumdaten können für fünf verschiedene Parameter gemessen werden: Leq, LFmax, LFmin, LSmax und LSmin. Im Mess-Setup können Sie die Frequenzbewertung (A, C oder Z) wählen. Außerdem werden auch Momentanwerte angezeigt.

MÖGLICHE ANWENDUNGEN

  • Lärmmessungen im Umweltschutz
  • Lärmmessungen im Arbeitsschutz

Dank des großen Dynamikbereiches und der gleichzeitigen Messung von Effektiv- und Spitzenwerten mit verschiedenen Frequenz- und Zeitbewertungen können alle benötigten Daten in einem Zug erfasst werden.

Das leicht navigierbare Farbdisplay zeigt grafische Darstellungen der Spektrumdaten und macht eine Fülle von Daten sowie Informationen über die Messqualität zugänglich. Auf der Anzeige können zwei Spektren überlagert werden.

Die Ergebnisse der Oktav-/Terz-Analyse können beispielsweise zur Auswahl von Gehörschutz oder bei der Qualitätskontrolle von Produkten verwendet werden.

FUNKTIONEN

  • Oktavspektren (Mittenfrequenz 8 Hz bis 16 kHz) und bis hinab zu 1 Hz (mit Option für sehr tiefe Frequenzen)
  • Terzspektren (Mittenfrequenz 6,3 Hz bis 20 kHz) und bis hinab zu 0,8 Hz (mit Option für sehr tiefe Frequenzen)
  • Spektrenstatistik auf der Basis von LAeq, LAF oder LAS
  • Unterstützung von Lautheits- und Noise-Rating-Kurven (NR)
  • Programmierbarer Signal-Generator für Messungen, die eine Schallquelle erfordern

Upcoming courses and webinars

1 hour Advanced 2250 and 2270 Englisch 26 Mar 2019 Free Read more
1 heure Les accéléromètres, technologie et principe Französisch 29 Mar 2019 Gratuit Read more
1 hour Measurement Partner Suite Englisch 02 Apr 2019 Read more