Typ 4988-A

1/4“ Druckfeld-Mikrofon mit CCLD Vorverstärker

Das Mikrofon Typ 4988-A ist ein mit einem ¼“-CCLD-Vorverstärker laserverschweißtes, vorpolarisiertes ¼“-Druckfeld-Mikrofon. 

Angebot anfordern

Der Vorverstärker stellt die Verbindung zur CCLD-Eingangssignalaufbereitung her und unterstützt IEEEP1451.4 V1.0  Transducer Electronic Data Sheet (TEDS), das elektronische Datenblatt im Aufnehmer.

Komplett aus Titan konstruiert, sorgt er für maximale Korrosionsbeständigkeit und minimale Empfindlichkeit gegenüber magnetischen Feldern.

EINSATZSZENARIEN

  • Messungen, die ein EMV-konformes Produkt nach EN/IEC 61326 erfordern
  • Messungen in unmittelbarer Nähe der Sound-Ports eines Audiogeräts (Nahfeld)
  • Messungen in kleinen Akustikkammern und Prüfboxen, in denen es zu Reflexionen kommt
  • Messungen unter unvorhersehbaren Schallfeldbedingungen
  • Bündiger Einbau
  • Produktionstestsysteme
  • Im Inneren von akustischen Kopplern (Druckfeld)
  • Referenzmikrofon für die Abstimmung von Mikrofon-Arrays und Systemen mit aktiver Geräuschunterdrückung
Capacitance
pF
Diameter
1/4
Dynamic range
29 – 146 dB
Frequency range
20 – 20000 Hz
Inherent noise
29 dB A
Lower limiting frequency -3dB
6 Hz
Optimised
Pressure Field
Polarization
Prepolarized
Polarization voltages
V
Pressure coefficient
-0.0015 dB/kPa
Sensitivity
11 mV/Pa
Temperature coefficient
0.015 db/ºC
Temperature range
-20 – 80 C
Venting
Rear
Weight
gram
Sound field
Pressure-field
Input type
CCLD IEPE
Microphone type
Pressure Field