Beschleunigungssensor

Beschleunigungssensoren verwenden ein Feder-Masse-System, um eine der Vibration proportionalen Kraft zu erzeugen. Brüel & Kjær bietet ein breites Spektrum an Lösungen von Beschleunigungssensoren und Beschleunigungsmessern für unterschiedliche Anforderungen und Anwendungen. So finden Sie den richtigen Beschleunigungssensor für Ihre Messaufgabe: Wählen Sie zunächst die richtige Beschleunigungssensor-Technologie aus und konzentrieren Sie sich dann auf die Messparameter (Frequenzbereich, Dynamikbereich usw.).

Brüel & Kjær bietet drei Arten von Piezoelektrische Ladungs-Beschleunigungssensoren, Piezoelektrische CCLD / DeltaTron / IEPE-Beschleunigungssensoren und Piezoresistive Beschleunigungssensoren.

Ask an expert

Produktfinder Beschleunigungssensoren

Hz
C
mV or pC/ms^2
g
gram

ACCELEROMETER TECHNOLOGY
Back in 1943, the company founder, Per V. Brüel, developed the world's first commercial piezoelectric accelerometer from Rochelle salt crystals.
 
Today, we are still at the forefront of transducer technology. The DeltaShear, OrthoShear and ThetaShear piezoelectric designs, on which most of the world's accelerometers are based on, are all invented by Brüel & Kjær.


SELECTION AND SPECIFICATIONS
Watch this video to know more about selecting the right accelerometer: