Durability And Fatigue Testing

Haltbarkeitsprüfungen

Mit hilfe von Haltbarkeits- und Ermüdungsprüfungen beurteilen Hersteller, wie gut ihre Produkte und Komponenten dem normalen Gebrauch standhalten.

Komponenten, Baugruppen und fertige Produkte werden Schwingungen ausgesetzt, die tatsächliche Einsatzbedingungen nachbilden. Dies ist wichtig für die Beurteilung, ob Produkte über ihre vorgesehene Lebensdauer gebrauchstauglich bleiben. Bei Haltbarkeitsprüfungen werden Produkte entweder nach bestimmten Normen geprüft, die häufig von OEMs und wichtigen Zulieferern definiert wurden, oder sie werden bis zur Zerstörung getestet.

Haltbarkeitsprüfungen werden häufig viele Male wiederholt. Deshalb muss ihre Einrichtung, Durchführung und Abnahme einfach sein. Die Durchführung wird erleichtert, indem Prüfprofile über die Regler-Software gespeichert und wiederverwendet werden können.

Systemvorschlag

Durability testing system overview

Eine gebräuchliche Systemkonfiguration für Haltbarkeitsprüfungen verwendet einen luftgekühlten Schwingerreger mittlerer Kraft, der in einer vertikalen oder horizontalen Konfiguration eingesetzt werden kann, zum Beispiel eine V875-440 Combo. Dies ist ein vielseitiger Schwingerreger für Nutzlasten bis 600 kg, beispielsweise Baugruppen und Untergruppen für die Automobilindustrie und die Luft- und Raumfahrt. Der Schwingerreger des Systems kann ausgetauscht werden, wenn unterschiedliche Nutzlasten dies erfordern.