Geschichte

Seit mehr als 70 Jahren spielt Brüel & Kjaer weltweit eine führende Rolle im Bereich Schall und Schwingung. Vom weltweit ersten Ladungsaufnehmer im Jahr 1943 bis zu innovativen Lösungen und hochentwickelten Analysesystemen für Satellitenanlagen des 21. Jahrhunderts – Brüel & Kjaer war von Anfang an Vorreiter der Entwicklung.

Bescheidene Anfänge

per-bruel-and-viggo-kjaer

Lange vor den legendären „Garagenfreaks“ von Silicon Valley hatte Dänemark seine eigenen technologischen Visionäre – Per V. Brüel und Viggo Kjær. Brüel war der Geschäftsmann und Kjær der Wissenschaftler. In vielerlei Hinsicht ergänzten die beiden sich perfekt – und sie waren fest entschlossen, die gemeinsamen Ziele im Hinblick auf technologischen Fortschritt, Wissenschaft und neue Lösungen höher zu werten als den unmittelbaren Gewinn. Beide wussten, dass der finanzielle Erfolg nicht ausbleiben würde, wenn ihre Technologie sich als überlegen erwies.

1942, in einer der dunkelsten Epochen der dänischen Geschichte, gründeten sie ein Unternehmen, das sich konsequent mit Schall- und Schwingungsmesstechnik beschäftigte. Freunde und Ratgeber sagten: „Von einem solchen Unternehmen könnt ihr nicht beide leben.“ Doch heute hat Brüel & Kjær mehr als 1100 Mitarbeiter, die auf alle Kontinente verteilt sind.

Grüne Farbe – vom Notbehelf zum Symbol

Als die beiden Unternehmer während des Zweiten Weltkriegs ihre Firma gründeten, mussten sie sich alle Teile und Drähte zusammensuchen und strichen die Gerätegehäuse mit einem Rest Armee-grüner Farbe an. Siebzig Jahre später sind Geräte von Brüel & Kjær immer noch an der besonderen grünen Farbe zu erkennen.

Nachfolgend sind einige „grüne“ Meilensteinen aufgelistet.


Brüel & Kjær über die Jahre

1942

License to trade 1942

Per V. Brüel und Viggo Kjær gründen das Unternehmen und erwerben eine Handelslizenz.

1943

Hand drawing of the world's first piezoelectric accelerometer

Typ 4301, der weltweit erste piezoelektrische Beschleunigungsaufnehmer, wird entwickelt.

1948

Das Unternehmen bezieht seinen immer noch aktuellen Hauptsitz in Nærum, Dänemark

1949

Type 2301 level recorder

Der legendäre Pegelschreiber Typ 2301 wird auf den Markt gebracht und ist mehr als 25 Jahre lang das meistverkaufte Gerät.

1958

Das Unternehmen beginnt seine weltweite Expansion mit einem Verkaufsbüro in den USA, in den nächsten Jahrzehnten gefolgt von Zweigstellen in Europa, dem Nahen Osten, Asien und Afrika.

1958

Brüel & Kjær's first condenser measurement microphones

Das erste Kondensator-Messmikrofon wird produziert und setzt den Standard für die gesamte Branche.

1960

Type 2203, the world’s first hand-held and transistorized sound level meter

Markteinführung von Typ 2203, dem weltweit ersten handgehaltenen, transistorisierten Schallpegelmesser. Im Laufe der Jahre wurde seine Funktionalität erweitert und insgesamt wurden mehr als 32.000 Geräte verkauft.

1962

Per V. Brüel, ein versierter Pilot, gründet Brüel & Kjær Airways. Eine kleine Flotte von eigenen Flugzeugen diente zur Lieferung von Waren und Kundenbesuchen auf der ganzen Welt und flog ferne Reiseziele wie Thailand, die USA und Ägypten an. Per Brüel war häufig der Pilot dieser Flüge.

A small fleet of Brüel & Kjær owned and operated planes were used to deliver goods and to visit customers

1966

The world’s first airport-noise monitoring system in Toulouse, France

Brüel & Kjær installiert das weltweit erste Fluglärmüberwachungssystem in Toulouse, Frankreich.

1977

The world’s first digital filter analyzer, Type 2131

Einführung von Typ 2131, dem weltweit ersten digitalen Filteranalysator. Mit ihm ließen sich Oktav- und Terzspektren in Echtzeit messen und anzeigen.

1980

Brüel & Kjær richtet als erste westliche Elektronikfirma ein Servicecenter in der Volksrepublik China ein.

1981

Das Unternehmen feiert die Produktion des 1.000.000 Gerätes.

1981

Debut of the world’s first commercial sound-intensity analyzing system

Das weltweit erste kommerzielle Schallintensitäts-Analysesystem misst Richtung und Betrag des Schallenergieflusses.

1983

Type 2231, the world’s first modular sound level meter

Der Schallpegelmesser Typ 2231 ist der weltweit erste modulare Schallpegelmesser mit optimierten Anwendungen, die seinen Einsatzbereich wesentlich erweitern.

1986

Einführung des weltweit ersten kommerziellen akustischen Holografiesystems (Spatial Transformation of Sound Fields, STSF), mit dem sich ein komplettes Modell des Schallfeldes erstellen lässt.

1991

Brüel & Kjær commisioned to operate the Danish Primary Laboratory of Acoustics (DPLA)

Die dänische Regierung bevollmächtigt Brüel & Kjær, das Danish Primary Laboratory of Acoustics (DPLA) in Zusammenarbeit mit der Dänischen Technischen Universität zu betreiben.

1996

Brüel & Kjær stellt das künftige „Rückgrat“ unserer Analysatorlösungen vor: das Windows®-basierte PULSETM-System. Mit ihm kam die bahnbrechende Multianalyse, bei der alle Analysen gleichzeitig ausgeführt werden, während man die Ergebnisse auf dem Bildschirm verfolgen kann. Die PULSE-Plattform wurde seitdem weiterentwickelt und ist heute eine umfassende, flexible Palette von Soft- und Hardware (mit modularer LAN-XI Messwerterfassung und PULSE Reflex).

PULSE analyzer solutions introduced in 1996

1997

The world’s first hand-held sound intensity system, Type 2260-E

Einführung des weltweit ersten handgehaltenen Schallintensitätssystems, Typ 2260-E, das die Identifizierung von Geräuschquellen und Bestimmung ihrer Schallleistung ermöglicht.

2004

Launch of the hand-held analyzer Type 2250

Markteinführung des handgehaltenen Analysators Typ 2250 – der erste Schallpegelmesser mit Farb-Touchdisplay

2004

Gemeinsam mit Airbus wird das weltweit erste Oberflächenmikrofon entwickelt, um Schalldruckpegel unter beengten Platzverhältnissen zu messen, wo die bündige Montage konventioneller Mikrofon-Vorverstärker-Kombinationen unmöglich wäre oder unerwünschte Nebengeräusche hervorrufen würden.

The world’s first flat surface microphone

2008

In 2004 Brüel & Kjær acquires LDS Test and Measurement

Brüel & Kjær übernimmt LDS Test and Measurement und erweitert damit seine Produktpalette um Schwingprüflösungen

2009

In 2009 brüel & Kjær acquires the Australian company Lochard Ltd

 Übernahme des australischen Unternehmens Lochard Ltd. Damit stärkt Brüel & Kjær seine Position innerhalb von Umweltmanagementlösungen.

2009

The world's first Multi-Field Microphone Type 4961

Einführung des weltweit ersten Multifeld-Mikrofons Typ 4961, das genaue Messungen in freien, diffusen und gemischten Schallfeldern ermöglicht.

2013

Sonoscout, a first tablet-based application for in-vehicle noise and vibration data recording.

Sonoscout, die weltweit erste tabletbasierte Applikation zur Aufzeichnung von Geräusch- und Schwingungsdaten in Fahrzeugen.

2013

Die weltweit erste Breitband-Holografie ermöglicht die Erfassung des vollen Frequenzbereichs mit einer einzigen Messung und Berechnung.

Wie können wir Ihnen helfen?

Füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie technische Unterstützung benötigen, verwenden Sie bitte das entsprechende Support-Anfrageformular.

*
Ich moechte gerne (ausführlich)
*
Mein Name ist
*
*
Meine Firma heisst
*
Ort
*
Bundesland
Meine Telefonnummer lautet
*
Meine E-Mail-Adresse lautet
*