TYP 7799

Software zur Bestimmung der Geräuschemission von Produkten unter Freifeldbedingungen

Unter Freifeldbedingungen, z. B. in reflexionsarmen Räumen, bestimmt diese Software Schallleistung, Ton- und Impulshaltigkeit aus Messungen nach ISO-Normen.

Angebot anfordern

Diese PULSE Software ermittelt den Geräuschpegel von Produkten, indem sie ihre Geräuschemissionen unter Freifeldbedingungen mit mehreren Mikrofonpositionen misst. Die Schallleistung wird aus Schalldruckmessungen bestimmt, wobei die Messungen auf einer virtuellen Hüllfläche um das Prüfobjekt erfolgen. Darüber hinaus analysiert die Software auch Eigenschaften wie Ton- und Impulshaltigkeit und hilft damit bei der Bestimmung der Geräuschqualität von Produkten.

Die Software unterstützt den Anwender bei der Bestimmung der Schallleistung mit Messverfahren gemäß den Normen ISO 3744, ISO 3745, ISO 3746, ISO 11201, ISO 7779 und ECMA 74. Mit diesen Verfahren bestimmt die Software den maximalen Schallleistungspegel für die einzelnen Kategorien der EU-Richtlinie 2000-14-EG für im Freien betriebene Geräte und Maschinen, der Maschinenrichtlinie 98/37/EWG sowie 2009/125/EG für Waschmaschinen.

MÖGLICHE ANWENDUNGEN

  • Bestimmung der Geräuschemissionen von Maschinen, Geräten, Waschmaschinen, Wäscheschleudern, Staubsaugern
  • Bestimmung von Schalldruckpegeln am Arbeitsplatz
  • Konformitätserklärung mit Geräuschangaben für Produkte im Rahmen von Rechtsvorschriften oder freiwillig, um sich für Umweltzeichen wie den Blauen Engel zu qualifizieren
  • Vergleich der Geräuschemissionen von Maschinen und Geräten für Benchmarking

ANWENDERFREUNDLICH

Diese PULSE Software bietet für jede ISO-Norm eine eigene Benutzeroberfläche mit einer übersichtlichen Aufgabenliste, die den Anwender durch alle notwendigen Schritte führt. Funktionen wie Popup-Text und Farbcodierung informieren über den aktuellen Status der Messung und die Software macht deutlich darauf aufmerksam, wenn Angaben fehlen oder Anforderungen nicht erfüllt werden. Anhand der Ergebnisse werden Maßnahmen vorgeschlagen, um die gewünschte Genauigkeitsklasse zu erreichen.

GERÄUSCHQUALITÄT

Über das Ton-Rausch-Verhältnis (Tone-to-Noise Ratio) erkennt die Software hervortretende Einzeltöne, die auf Menschen sehr unangenehm wirken können. Anhand der Prominence Ratio werden auch kurzzeitige impulshaltige Geräusche mit relativ hoher Amplitude erkannt.

FUNKTIONEN 

  • Messungen in Übereinstimmung mit den Geräuschmessverfahren für Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik ISO 7779, ECMA 74 und ISO 11201
  • Bestimmung von Emissions-Schalldruckpegeln am Arbeitsplatz gemäß ISO 11201
  • Messverfahren und Berechnungen zur Bestimmung der Luftschallemission von Haushaltsgeräten, wie z. B. Staubsaugern gemäß EN 60704-2-4 / IEC 60704-2-1: 2014, und Waschmaschinen sowie Wäscheschleudern gemäß IEC 60704-2-4:2001
  • Tone-to-Noise Ratio – ANSI S1.13 (1995)
  • Prominence Ratio – ANSI S1.13 (1995)