Tescia repetetive testing computer men

B&K Tescia: Für periodische Testabläufe

Periodische Tests sind genau so: sie wiederholen sich immer wieder. Und wenn Sie dabei effizient sein möchten, müssen Sie zusätzliche Tests und die in der Testumgebung verbrachte Zeit minimieren und alle benötigten Daten soweit möglich in einem Durchlauf abrufen. B&K Tescia ist darauf ausgelegt, genau dies zu ermöglichen.

B&K Tesciaist eine neue Systemlösung zur Analyse von Schwingungen, Akustik und für die Überwachung und Prüfung drehender Maschinen. Das System bietet einzigartige Funktionen und einen auf den Benutzer ausgerichteten Workflow, welcher zur Verkürzung der Rüstzeit führt aber auch zum Schutz der Prüfobjekte und zur Verbesserung von Datenqualität und Beurteilung der Testergebnisse dient. Das System ist so strukturiert, dass es die Anforderungen der Benutzer in jeder Phase des gesamten Testprozesses erfüllt.

Ein einziges und einfaches Setup ermöglicht es mehreren Experten, ihre domänenspezifischen Testbereiche gleichzeitig einzurichten – und das bereits bevor sich das Testobjekt im Testbereich befindet. Diese Konfiguration wird dann an das System übertragen, in dem die Testingenieure und Bediener über eine vereinfachte Schnittstelle, die nur minimale Schulung erfordert, mit dem Testsetup interagieren. Während des Tests werden die Daten vom System in Echtzeit analysiert. Dies ermöglicht eine Überwachung des Tests und beugt über Alarme kritischen Situationen vor. Zusätzlich können vordefinierte Testprotokolle, Aufzeichnungen und berechnete Werte sofort als Teil des Testergebnisses generiert werden. Dieser optimierte Arbeitsablauf sorgt dafür, dass jede Testphase so effektiv wie möglich gestaltet wird.

B&K Tescia kann auch stationäre Daten (in der Regel Temperatur- und Druckmessungen mit niedriger Datenrate) in das System integrieren und bietet die Möglichkeit, stationäre Messungen basierend auf Ordnungsanalyse, spektralen Eigenschaften und 1/n-Oktav-Analysen zu generieren. Dies hat zwei Vorteile: Zum einen ergibt sich eine enorme Zeitersparnis durch die Möglichkeit, die stationären Daten für die gegebene Prüfung direkt einzustellen und so in den Prüfvorgang als Messwerte zu integrieren, zum Beispiel im Go/No-Go-Format. Dies bedeutet auch, dass sich die in die Vorbereitung investierte Zeit direkt auf den Testablauf auswirkt, sodass Konstrukteure den Test überwachen und die Entwicklungszeiten verkürzen können. Messungen im stationären Zustand können mithilfe von Balkendiagrammen, digitalen Anzeigen oder Zeitverläufen angezeigt werden, und mehrere Parameter können auf einem einzigen Bildschirm übereinandergelegt werden. Der zweite große Vorteil der Integration von stationären Daten ist die unmittelbare Korrelation von Daten und Auswirkungen – ein einfaches Beispiel ist die Möglichkeit, den Zusammenhang von verstärkten Schwingungen beim Anfahren mit reduzierter Schmierung durch kalte Schmierstoffe zu erkennen.

Die große Stärke von B&K Tescia ist die komfortable und schnelle Systemskalierung welche von einem Einzelplatzsystem, welches Daten von einem einzelnen Vier-Kanal-LAN-XI-Modul auf einem einzigen Laptop erfassen und verarbeitet, bis hin zu vernetzten Systemen, die Daten von hunderten Kanälen erfassen und Ergebnisse auf mehrere lokale oder Remote-Systeme verteilen. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Systems, der eine vereinfachte und schnelle Einrichtung in der Testumgebung ermöglicht, ist die Unterstützung der LAN-XI-Hardware, die eine dedizierte oder universelle Kanalkonfigurationen haben kann. Die universelle Konfiguration macht die Zuweisung von Kanälen im Vorhinein überflüssig und stellt sicher, dass die Aufnehmer mit den richtigen Kanaltypen verbunden sind. So erkennt das System während der Einrichtung automatisch, ob es sich um ICP-, Ladungs-, Linearaufnehmer usw. handelt und behandelt sie als solche.

Folgen Sie dem Link, um mehr über B&K Tesciazu erfahren

Füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie technische Unterstützung benötigen, verwenden Sie bitte das entsprechende Support-Anfrageformular.

Informationen darüber, wie wir mit persönlichen Daten umgehen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.