Sound pressure - free-field based sound power system overview

Schalldruck – Schallleistungsbestimmung im Hallraum

Die Schallleistung ist die bevorzugte Größe zur Beschreibung der Geräuschemission von Produkten, denn sie ist ein Maß für die absolute Leistung der Schallquelle unabhängig von ihrer akustischen Umgebung.

Die Schallleistung ist die bevorzugte Größe zur Beschreibung der Geräuschemission von Produkten, denn sie ist ein Maß für die absolute Leistung der Schallquelle unabhängig von ihrer akustischen Umgebung. Eine der gebräuchlichsten Methoden ist die Schallleistungsbestimmung unter Hallraumbedingungen. Hierbei wird die Quelle in einem Hallraum (diffuses Schallfeld) platziert und die Schallleistung aus Schalldruckmessungen ermittelt.

Labor-Hallräume wie in ISO 3741 beschrieben, sind besonders für Messungen der Genauigkeitsklasse 1 (Präzisionsmethode) an vergleichsweise kleinen Maschinen geeignet, wenn der abgestrahlte Schall überwiegend kontinuierlich ist. Andererseits sind Sonder-Hallräume, die gemäß den Anforderungen von ISO 3743-2 konstruiert sind, weniger kostenintensiv. Da diese Verfahren Ergebnisse der Genauigkeitsklasse 2 (Betriebsmessung) liefern, sind sie besonders für die direkte Messung A-bewerteter Schallleistungspegel von bestimmten kleinen Schallquellen geeignet. Prüfräume mit schallharten Wänden wie in ISO 3743-1 beschrieben, werden für Messungen der Genauigkeitsklasse 2 verwendet. Die meisten normalen, unmöblierten Räume ohne spezielle akustische Behandlung erfüllen diese Anforderungen.

Systemvorschlag

Sound pressure - freefield-based sound power new

Die Software PULSE Schallleistung in Hallräumen Typ 7884 ermöglicht zusammen mit der PULSE Plattform Messungen und Berechnungen nach ISO 3741, ISO 3743-1 und ISO 3743-2 zur Bestimmung der Schallleistung von Schallquellen, die in halligen Prüfumgebungen betrieben werden. Mithilfe einer speziellen PULSE Vorlage werden Größen der Geräuschemission nach den verschiedenen Normen bestimmt, gespeichert und dokumentiert. Weitere Komponenten sind die LAN‐XI Datenerfassungshardware, eine Serie von Mikrofonen oder ein einziges rotierendes Mikrofon.

Sound pressure - reverberation room based sound power system overview

Füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie technische Unterstützung benötigen, verwenden Sie bitte das entsprechende Support-Anfrageformular.

Informationen darüber, wie wir mit persönlichen Daten umgehen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.