BK CONNECT TYP 8442

Messungen mit einer Volumenschallquelle

Messungen mit BK Connect® Volume Velocity Source zur schnellen und einfachen Messung von akustischen Übertragungsfunktionen.

Angebot anfordern

Volumenschallquellen (VVS) messen akustische Übertragungsfunktionen (ATF), typischerweise in Verbindung mit der SPC-Analyse (Noise Source Contribution). Die HBK-Volumenschallquellen bestehen aus zwei einander gegenüber angeordneten Mikrofonen in einem definierten Volumen zur genauen Messung des Schallflusses direkt in Echtzeit. 

Um hochpräzise ATF-Messungen schnell und effizient durchführen zu können, benötigt man die HBK-Volumenschallquelle zusammen mit der Software BK Connect VVS. Desweiteren wird der Nutzer auf der Grundlage eines vorinstallierten Testplans durch die Messungen geführt, um die besten Ergebnisse zu gewährleisten. 

EINSATZSZENARIEN

  • Echtzeitmessung von akustischen Übertragungsfunktionen (P/Q) und Schallfluss
  • SPC-Analyse (Source Path Contribution) von Vorbeifahrtsgeräuschmessungen
  • SPC-Analyse (Source Path Contribution) von Luftschall
  • Empfindlichkeitsanalyse der Innenraumakustik 

FUNKTIONEN

  • Arbeitet mit den von HBK patentierten Volumenschallquellen zur direkten Messung des Schallflusses
  • Durchführung vordefinierter und geführter Messungen aus einem SPC-Modell für simulierte Vorbeifahrtsgeräuschmessungen, bestehend aus Pass-by-Array-Mikrofonen
  • Vorbereitung des SPC-DOF-Modells in Microsoft® Excel® zum Import in einem Schritt in BK Connect für eine schnelle Inbetriebnahme
  • Volumenschallquelle wählbar als Aufnehmer im BK Connect Transducer Manager
  • Automatische Aktualisierung der Hardwarekanaltabelle durch Drag&Drop des Volumenschallaufnehmers auf den gewünschten Kanal in der Hardwarematrix.
  • Echtzeit-Monitor zeigt kalibrierten Schallfluss
  • Netzwerkbasierte Datendateifreigabe in Team Server mithilfe eines gemeinsamen Datei-Repositorys

Pass-by-Lösungen von HBK